museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Gustav-Lübcke-Museum Hamm

About the museum

Die Anfänge des Gustav-Lübcke-Museums gehen bis ins Jahr 1886 zurück. Neben dem Hammer Mumienverein wurde ein Museumsverein gegründet, der dem Gustav-Lübcke-Museum bis heute als wichtiger Förderer zur Seite steht. Der Name erinnert an den Düssseldorfer Kunstsammler Gustav Lübcke, der 1917 seine Sammlung der Stadt Hamm übereignet hat. Lübckes Sammlung setzt sich aus kunsthandwerklichen Gegenständen aus dem frühen Mittelalter bis zur Gegenwart zusammen. Ein weiterer Sammmmlungsschwerpunkt des Hauses ist Ägypten. Der Ägypten-Bestand gehört zu den größten in Deutschland.

Collections

Ägyptische SammlungShow objects [25]Search inside

Objects