museum-digitalwestfalen

Close
Close
RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur Religiöse Alltagskultur [MHM 29/ 2001]

Gebetbuch: „Christlicher Seelen-Schatz..."

Gebetbuch: „Christlicher Seelen-Schatz..." (RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur / Picasa (CC BY-NC-SA)
"Gebetbuch: „Christlicher Seelen-Schatz..."

Provenance/Rights: 
RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur (CC BY-NC-SA)

"Gebetbuch: „Christlicher Seelen-Schatz..."

Provenance/Rights: 
RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur (CC BY-NC-SA)

Description

Gebetbuch mit goldgeprägtem Ledereinband und dem Titel: "Christlicher Seelen-Schatz. Ausserlesener Gebetter. Dem hochwürdigsten durchrleüchtigsten Fürsten und Herrn Clemens August, Erzbischof zu Köln." Der christliche Seelenschatz zählte zu den schönsten kaligraphischen Werken des 18. Jahrhunderts. Das Buch stammte von dem kurkölnischen Hofkammerrat und Kabinettssekretär Maria Joseph Clement Kaukol. Er widmete das Werk dem Kölner Kurfürsten Erzbischof Clemens August. Das Buch erschien nur in kleiner Auflage und war vornehmlich für den kurkölnischen Hof bestimmt. Der christliche Seelen-Schatz gehörte in der barocken Gebetsliteratur zur Pflege persönlicher Frömmigkeit. Die 124 Seiten sind mit Goldschnitt versehen.
[Emil Schoppmann]

Material/Technique

Leder, Papier / Buchdruck

Measurements

H: 15,5 cm; B: 12,5 cm

Printed ...
... Who: Zur Personenseite: Maria Joseph Clement Kaukol
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur

Object from: RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur

Das Museum RELíGIO ist ein kulturhistorisches Spezialmuseum und präsentiert das religiöse Leben der Menschen in Westfalen und darüber hinaus. Das...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.