museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Beckum Dauerausstellung [86/90]

Matthäus Merian d. A.: Ansicht der Stadt Beckum von 1647

Matthäus Merian d. A.: Ansicht der Stadt Beckum von 1647 (Stadtmuseum Beckum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Beckum (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um die bekannteste und am häufigsten reproduzierte Ansicht Beckums. Das kleine Bild des schweizerisch-deutschen Kupferstechers Matthäus Merian (1593-1650) ist nicht die älteste Abbildung Beckums (Das ist Karte des Bistums Münster von Johanners Gigas aus dem Jahre 1616). Der Kupferstich zeigt in kleinem Format und mit großer Genauigkeit die Topgraphie der Stadt. Die aquarellierte Vorzeichnung für den Stich stammt von Wenzel Hollar (ca. 1634).
Letztere ist "Böckhem im Stift Münster" getitelt, so dass evident ist, dass es sich nicht um eine Abbildung von Bochum handelt, mit der der Stich häufiger in Verbindung gebracht wird.

Material/Technique

Papier Kupferstich

Measurements

H 8 cm, B 17,2 cm

Printing plate produced ...
... Who:
... When

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Beckum

Das Stadtmuseum Beckum befindet sich im historischen Rathaus der Stadt. Das Gebäude stammt im Kern aus dem 15. Jahrhundert, bereits 1441 erfolgte ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.