museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museen Burg Altena [D 458d]

Grauwackestein mit Bibelspruch versehen von Diedrich Rentrop 1848

Gedenkstein (Museen Burg Altena CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museen Burg Altena (CC BY-NC-SA)

Description

Gedenkstein von 1848, mit Inschrift.
Bibelspruch, Psalm 139 Vers 14: "Herr ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke an mir, und das erkennet meine Seele wohl."
Der Altenaer Johann Diedrich Rentrop (1771 - 1849) frönte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundersts einem merkwürdigen "Hobby": Er bearbeitete Steine mit Hammer und Meisel und schuf so kleine Kunstwerke, die man noch heute gelegentlich in der Umgebung Altenas finden kann. Meist sind es Bibelsprüche, die Rentrop in seine Steine ritzte. Wegen dieser ausgefallenen Freizeitbeschäftigung galt er als Sonderling oder Exzentriker und trug den Spitznamen "dat arme Jungelsken".

Material/Technique

Grauwackestein

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Keywords

Object from: Museen Burg Altena

Die ab dem 12. Jh. errichtete Burg Altena, ursprünglich Stammburg der Grafen von Altena-Mark, wurde 1909 bis 1915 historistisch überformt und u. a. ...

[Last update: 2019/08/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.