museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Stadt Gladbeck Stadtgeschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde [o.Inv.]

Fahne des Evangelischen Arbeiter und Bürgervereins, Gladbeck-Brauck mit Martin Luther-Portrait

Fahne des Evangelischen Arbeiter und Bürgervereins, Gladbeck-Brauck mit Martin Luther-Portrait (Museum der Stadt Gladbeck CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum der Stadt Gladbeck / Udo Bleidick (CC BY-NC-SA)

Description

Für Evangelische war alles neu. Das Gemeindeleben in der Pauluskirche wurde erst aufgebaut. Es gab noch deutlich weniger protestantische als katholische Vereine, 1908 wird die "Frauenhilfe" gegründet. 1912 hat sie 800 Mitglieder. Ein "Evangelischer Arbeiter- und Bürgerverein" entsteht 1912, der die Sittlichkeit und Bildung seiner Mitlgieder unterstützen will
Die politische Richtung der Gladbecker Kirchengemeinde war nicht unumstritten in dieser Zeit, auch die gewerkschaftliche Orientierung der Gemeidemitglieder ist differenzierter einzuschätzen als bei den Katholiken. Vom Evang. Arbeiterverein Gladbeck-Mitte ist beispielsweise bekannt, dass er unabhängig von den Zielen des Dachverbandes seinen Mitglieder freistellte, ob sie den christlichen oder den freien Gewerkschaften des Alten Verbandes beitreten wollten. Aus dem Überwachungsprotokoll der Polizei aus dem Jahre 1911 ist der Inhalt einer Versammlung in der Gaststätte Ratay nahe der Stinneskolonie überliefert. Man plädierte für die Absetzung von Pfarrer Glauert in Gladbeck-Mitte, der 1912 für die "Christlich-Sozialen" im Reichstag kandidieren wird, die ein wirtschaftliches Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer propagierten. Julius Salewski, dort als Vorsitzender des "Christlichen Bergarbeiterverbandes" bezeichnet und 1912 Vorsitzender des Evang. Arbeiter- und Bürgervereins Brauck, ist unter den Glauert-Gegnern.

Material / Technique

Textil

Measurements ...

LxB: 102 x 97 cm

Created ...
... when
Was imaged ...
... who:
Was used ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

Was used Was used
1912 - 2007
Created Created
1912
1911 2009

[Last update: 2017/05/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.