museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

kult Westmünsterland Öl- und Petroleumlampen [HM-11-306]

Beige Petroleumkann

Petroleumkanne (Hamaland-Museum Kreismuseum Borken CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hamaland-Museum Kreismuseum Borken (CC BY-NC-SA)

Description

Beige Petroleumkanne mit goldener Aufschrift "Petroleum" auf der Wandung. Zylindrische Form mit einem Durchmesser von 10 cm. Oben halbkugelig mit einer durch einen Schraubverschluß zu schließenden Einfüllöffnung in der Mitte. Von hier geht eine Verbindung zur Tülle ab. Seitlich sind Ösen angebracht, an denen der Drahtgriff befestigt ist. Er hat einen gedrechselten Handgriff von 8 cm Breite. Die Tülle setzt oben an der Wand an. Sie ist leicht nach unten gebogen und verengt sich zur Spitze hin. Hier ist ein Metallverschluss aufzustülpen. Zwischen Einfüllöffnung und Tülle ist ein aufgeprägter Ring mit der Angabe "1L". Gegenüber der Tülle ist ein Bandhenkel in Ohrenform von 2,2 cm Breite.

Material / Technique

Weißblech

Measurements ...

H: 20 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.