museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

kult Westmünsterland Öl- und Petroleumlampen [HM-11-391]

Schwarze Handlaterne

Lampe (Hamaland-Museum Kreismuseum Borken CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hamaland-Museum Kreismuseum Borken (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarze Handlaterne in Form eines gleichseitigen Dreiecks. Auf drei kleinen Kugelfüßen stehend. Rückwand oben und unten mit einer Lochreihe versehen. Mittig sind zwei ohrförmige, zur Seite klappbare Metallbügel. Auch die beiden Vorderseiten sind mit Lochreihen oben und unten versehen. Sie haben einen rechteckigen Ausschnitt für Gläser (fehlend) von 7 x 13 cm. Die Vorderseiten sind zur Seite zu klappen. Der Verschluss befindet sich auf der linken Seite. Rechts sind zwei kleine Hebel umzuklappen um die Tür zu öffnen. Der nur 1,5 cm hohe Kamin hat einen Durchmesser von 4 cm. Rechts und links davon setzt ein Drahtbügelgriff an, der oben einen kleinen Haken hat. Innen in der Bodenplatte ist eine runde Vertiefung mit einem Dorn.

Material / Technique

Eisenblech

Measurements ...

H x B x T: 19 x 11,7 x 10 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2013/06/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.