museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museen der Stadt Lüdenscheid Sammlung Wilhelm Jüngermann [84/832]

Medaille Otto Appel, 1867-1952, deutscher Phytomediziner

Medaille Otto Appel, 1867-1952, deutscher Phytomediziner (Museen der Stadt Lüdenscheid CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museen der Stadt Lüdenscheid / Siegfried Walter (CC BY-NC-SA)

Description

Medaille mit der Abbildung von Otto Appel
Friedrich Carl Louis Otto Appel war ein herausragender deutscher Phytomediziner. Er stand zwischen 1920 bis 1933 als Direktor an der Spitze der Biologischen Reichsanstalt für Land- und Forstwirtschaft in Berlin-Dahlem und entwickelte diese Institution zu einer international anerkannten Forschungsstätte. In ganz Deutschland organisierte er damals einen leistungsfähigen Pflanzenschutzdienst. Im Jahr 1952 stifteten Wissenschaft und Industrie die "Otto Appel-Gedenkmünze", die bis heute als höchste Auszeichnung des Deutschen Pflanzenschutzdienstes an verdiente Persönlichkeiten verliehen wird.
Vorderseite: Porträt Otto Appel im Seitenprofil mit Umschrift "OTTO APPEL *1867 †1952" und Signatur "WJ"
Rückseite: Darstellung eines Äskulapstabes mit der Inschrift "1952" und der Umschrift "DENKMÜNZE OTTO APPEL" sowie der Signatur "WJ"

Material / Technique

Bronze

Measurements ...

Dm: 6,5 cm

Created ...
... who:
... when

Tags

[Last update: 2017/04/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.