museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museen der Stadt Lüdenscheid Sammlung Wilhelm Jüngermann [MD b 1.19.4.]

Medaille Gustav Stresemann

Medaille Gustav Stresemann (Museen der Stadt Lüdenscheid CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museen der Stadt Lüdenscheid / Siegfried Walter (CC BY-NC-SA)

Description

Medaille mit der Abbildung von Gustav Stresemann
Stresemann gehört zu den bekanntesten deutschen Politikern des 20. Jahrhunderts. Er wirkte viele Jahre für die Nationalliberale Partei, deren Vorsitz er 1917 übernahm. Direkt nach dem Ersten Weltkrieg wurde er am 22. November 1918 zum Mitbegründer und zugleich führendem Politiker der rechtsliberalen Deutschen Volkspartei (DVP). 1923 stand er als Reichskanzler an der Spitze einer Großen Koalition, danach wirkte er für die Weimarer Republik in friedensstabilisierender Mission mehrere Jahre als Außenminister. 1926 wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen.
Vorderseite: Porträt Gustav Stresemann mit Umschrift "Dr. GUSTAV STRESEMANN *1878 †1929" mit Signatur "WJ"
Rückseite: nicht gestaltet

Material / Technique

Bronze

Measurements ...

Dm: 7,5 cm

Created ...
... who:
... when
Was imaged ...
... who:

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.