museum-digitalwestfalen

Close
Close
Archäologisches Museum der WWU Münster Artefakte [129]

Kurzschwertklinge von Zypern

Kurzschwertklinge von Zypern (Archäologisches Museum der WWU Münster CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Archäologisches Museum der WWU Münster / Robert Dylka (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kurzschwertklinge wurde von Prof. Dr. Rubensohn während einer Zypernreise zwischen 1901 und 1907 auf Zypern erworben.
Die Klinge ist blattartig geformt und mit einem Haken, der einem Rattenschwanz ähnelt, am Griff befestigt. Die Mittelrippe der Klinge verjüngt sich zum Griff, der die Linienführung der Mittelrippe fortsetzt. Die Form des Schwertes war in Zypern weit verbreitet, doch die Länge konnte stark variieren. Es gab nicht nur Schwerter in dieser Form, sondern auch Dolche.
(Autor: Nico Böwer, Schülerpraktikant Gymnasium Augustinum Greven, 9. Klasse)

Material/Technique

Bronze

Measurements

L: 38,2 cm

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Archäologisches Museum der WWU Münster

Object from: Archäologisches Museum der WWU Münster

Das Archäologische Museum der Universität Münster - bestehend seit 1884 - bietet mit seiner umfangreichen Sammlung für alle Interessierten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page