museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Siegerlandmuseum Volkskunde und Besonderheiten [K 860, K 706]

Krug und Enghalskrug aus Hanauer Keramik mit Zinnklappdeckel und Zinnreif am Fuß

Krug und Enghalskrug aus Hanauer Keramik mit Zinnklappdeckel und Zinnreif am Fuß (Verein der Freunde und Förderer des Siegerlandmuseums e.V. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Verein der Freunde und Förderer des Siegerlandmuseums e.V. (CC BY-NC-SA)

Description

Inv. 706: Enghalskrug mit Zinnklappdeckel und Zinnreif am Fuß, Hanauer Keramik, schmaler langer Hals, Gefäßkörper mehrfach eingedellt, blau bemalt mit "exotischen" Motiven (Häuser und Chinesen), Henkel geflochten.

Inv. 860: Krug mit Zinnklappdeckel und Zinnreif am Fuß, Hanauer Keramik, Blau bemalt mit "exotischer" Landschaft. Im Zinnklappdeckel 3 Beschauzeichen

In Hanau wurde im Jahre 1661 die erste Fayence Manufaktur Deutschlands gegründet. Der Hanauer Graf Friedrich Casimir (1623-1685) gewährte den beiden wegen ihres Glaubens aus den Niederlanden geflüchteten Keramikern Daniel Behaghel (1625-1698) und seinem Schwager Jacobus von der Walle nicht nur Schutz, sondern auch günstige Privilegien. Erst Ende 1806 lief das letzte auf den Namen Jacob Achilles Leisler ausgefertigte Privileg aus. In den dazwischen liegenden Jahrhunderten entstanden Fayence-Arbeiten der verschiedensten Art. Man stellte Enghalskrüge für Wein, Trinkkannen und anderes Gebrauchsgut für den bürgerlichen Bedarf her. In enger Anlehnung an Delft wurden viele der Ergebnisse mit blauen Darstellungen in chinesischer oder asiatischer Manier verziert. Eine Anzahl von Hanauer Krügen sind von Hausmalern bemalt worden. Marken wurden ab 1740, allerdings nicht regelmäßig, geführt.
Text von Ursula Blanchebarbe

Material / Technique

Zinn mit und ohne Marke

Measurements ...

K 860: H: 165 mm, Dm Bauch: 90 mm, Dm Fuß: 84 mm; K 706: H: 230 mm, Dm Öffnung oben: 52mm, Dm Fuß: 80 mm

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.