museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Geomuseum der WWU Münster Fossilien Westfalens (Wirbeltiere des Quartär) [o. Nr.]

Wollhaarmammut (Jungtier-Schädel)

Jungschädel eines Wollhaarmammuts (Geomuseum der WWU Münster CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Geomuseum der WWU Münster (CC BY-NC-SA)

Description

Dies ist der Schädel eines jungen Wollhaar-Mammuts (Mammuthus primigenius BLUMENBACH).

Er hat eine hohe wissenschaftliche Bedeutung, da Mammutschädel wegen ihrer Leichtbauweise schnell zerdrückt werden und somit selten vollständig erhalten und inklusive Stoßzähnen gefunden werden.

Jungtiere besaßen bei der Geburt so genannte Milchstoßzähne, welche innerhalb des ersten Lebensjahres durch permanente Stoßzähne ersetzt wurden. Diese ersten Stoßzähne waren mit fünf bis acht Zentimetern Länge und weniger als einem Zentimeter Durchmesser sehr klein. Die permanenten Stoßzähne wuchsen in den ersten 3 bis 4 Lebensjahren recht gerade und erst mit 5 bis 10 Jahren - wie bei diesem Exponat - leicht gebogen.

Bei den Stoßzähnen handelt es sich biologisch gesehen um umgeformte Schneidezähne, die kontinuierlich nachwachsen. Sie haben keinen Schmelz, sondern werden nur aus Zahnbein gebildet.

Die Geburt der Jungtiere lag als Folge der augenscheinlich saisonbedingten Reproduktionszeit im April oder Mai. Mit 18 bis 25 Jahren erreichten Mammute die Geschlechtsreife.

Alter: 41.000 Jahre; Weichsel-Kaltzeit, Pleistozän
Fundort: Haltern-Lippramsdorf, Kr. Recklinghausen

Measurements

80 x 80 x 120 cm

Found ...
... Who:
... When
... Where
Lived ...
... When
... Where

Relation to places

Keywords

Found
Lippramsdorf
7.096388816833551.715278625488db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Lived
Europe
746db_images_gestaltung/generalsvg/Event-21.svg0.0621
[Relationship to location]
Münsterland
7.628694534301851.962944030762db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Westphalia
852db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Lived Lived
-2588000 - -10000
Found Found
1907
-2588001 1909

Object from: Geomuseum der WWU Münster

Das Geomuseum der WWU wurde 1824 als "museum mineralogicum et zoologicum" gegründet und hat eine wechselvolle Geschichte mit Abspaltungen und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.