museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Archäologisches Museum der WWU Münster Sammlung der Terrakotten [1068]

Artemis-Statuette

Artemis-Statuette (Archäologisches Museum der WWU Münster CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Archäologisches Museum der WWU Münster (CC BY-NC-SA)

Description

Die Statuette der Göttin der Jagd (Artemis) besteht aus rötlich-braunem Ton und stammt ungefähr aus der Zeit von 400-350 v. Chr. Sie hat ihre geöffnete rechte Hand zum Kopf erhoben und hält mit ihrer Linken zwei Speere, die an ihrer Schulter angelehnt sind. Ihr knielanges, faltenreiches Gewand ist gegürtet, sodass der obere Teil etwas gestaut ist. Die Jagdgöttin trägt außerdem einen Mantel, der ihren gesamten linken Arm bis auf das Handgelenk und einen kleinen Teil des Unterarms bedeckt. Ihr Mantel reicht auf der rechten Seite von der Schulter bis zum Fuß und flattert unterhalb der Hand im Wind. Artemis Stiefel sind am Schaft mit zwei Bändern gebunden, die in jeweils zwei Schlaufen münden. Neben ihr ist der vordere Teil eines Hundes zu sehen, der nach links blickt.
(Pia Hoppe, Städtische Realschule Beckum, Klasse 9 d)

Material / Technique

Ton

Measurements ...

H 17,6; B 8,8; T 4,3 cm

Created ...
... when [about]
... where

Relation to persons or bodies ...

Tags

[Last update: 2015/11/02]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.