museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Falkenhof-Museum Rheine Glasfunde aus einem unterirdischen Kanalsystem [V 494 76]

Becher mit Eisglasstruktur

Becher mit Eisglasstruktur (Falkenhof-Museum Rheine CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Falkenhof-Museum Rheine / Stephan Kube, www.sqb.de (CC BY-NC-SA)

Description

Transparentes Glas, graubraunstichig, kleine Blasen; hochgestochener Boden, gekerbter Standring, unter dem Boden abgeflacht, leicht konische Gefäßform, ausbiegender Rand; Wandung mit Eisglasstruktur.

Die craqueléartige Wandung des Glases erinnert stark an gesplitterte Eisschollen und war namengebend für diese Trinkbecher. Das Dekor erhielt man, indem man die heiße Glasblase durch Glassplitter rollte und anschließend zur Glättung der scharfen Kanten noch einmal überwärmte. In einem anderen Verfahren wurde das heiße Glas mit kaltem Wasser abgeschreckt. Um eventuell entstandene Risse wieder zu schließen, musste das Werkstück erneut erhitzt und überarbeitet werden. Der hohe Becher mit geweitetem Randbereich und gekerbtem Standring wurden sicherlich für den Genuss von Bier verwendet.

Material / Technique

Glas

Measurements ...

H 15,2 cm; D (Rand) 10 cm; D (Fuß) 6,5 cm

Created ...
... when

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/06/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.