museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Lackkunst Chinesische/koreanische Lackkunst [1982-344]

Weingefäß (zun) mit Deckel und stilisierten zoomorphen Motiven

Weingefäß (zun) mit Deckel und stilisierten zoomorphen Motiven (Museum für Lackkunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Lackkunst (CC BY-NC-SA)

Description

Der Dekor des Bechers ist in drei umlaufende Bänder gegliedert, die mit feinen Linien (xianwen) abgegrenzt sind. In dem unteren und oberen Band wechseln sich jeweils Zickzack-Rauten (lingxing wen) und X-förmige Motive ab. Das mittlere Band wird von zoomorphen Motiven wie Drachen und Phönixen dominiert, die sich entweder fast vollkommen zu Wolkenformationen aufzulösen scheinen oder in feinen Linien skizziert sind.

Material / Technique

Holz mit bräunlich verfärbtem Schwarzlack sowie roter und ockerfarbener Lackmalerei, Bronzebeschläge- und fassung; Holz, Lack, Bronze; gemalter Lack

Measurements ...

Objektmaß (rund): 10,2 x 8,4 cm; Gewicht: 115 g

Created ...
... when

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2015/10/13]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.