museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Lackkunst Japanische Lackkunst [2014-5]

Schreibkasten mit abstrahierter Sternenkonstellation

Schreibkasten mit abstrahierter Sternenkonstellation (Museum für Lackkunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Lackkunst (CC BY-NC-SA)

Description

Der Dekor des Schreibkastens (mit Tuschreibstein, Wassertropfer und Pinselablage) nimmt Bezug auf Tanabata (jap. 七夕, wörtlich: siebenter Abend); ein Fest, das ursprünglich am siebten Tag des siebten Monats des Mondkalenders und heutzutage am 7. Juli in Japan gefeiert wird. An diesem Tag treffen sich die beiden Sterne Wega (Sternbild Leier) und Altair (Sternbild Adler) am Himmel. Nach alter chinesischer Überlieferung stellen diese Sterne ein Liebespaar dar, welches das ganze restliche Jahr durch die Milchstraße getrennt ist.
Wega (Orihime) und Altair (Hikoboshi) sind Sterne in unserer Galaxie, der Milchstraße. Daneben markiert Deneb eine dunkle »Brücke« über die Milchstraße, wo diese durch den Nördlichen Kohlensack verdeckt wird. Die drei hellen Sterne bilden das Sommerdreieck. Das Sommerdreieck erreicht seinen höchsten Stand am Himmel im August, was mit dem ursprünglichen Datum des Festes übereinstimmt. Der Dekor des Deckels, der sich über die Wandung erstreckt, ist mit verschiedenen Streutechniken, farbigem Lack sowie Einlagen aus Perlmutt und Gold gestaltet. Der um 1960 gefertigte Schreibkasten wurde von dem Künstler mit seinem Namen »Toyohira Suikō« signiert.

Material / Technique

Holz mit Schwarzlack und dicht gepflastertem Goldgrund; Dekor in Streutechniken, farbigem Lack sowie Einlagen aus Perlmutter und Gold

Measurements ...

3,3 x 13,5 x 23 cm; Gewicht: 477 g

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to time ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Relation to time] [Relation to time]
1926 - 1989
Created Created
1958 - 1962
1925 1991

[Last update: 2015/11/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.