museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

kult Westmünsterland Hausrat [HM-04-143]

Rucksack

Rucksack (Hamaland-Museum Kreismuseum Borken CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hamaland-Museum Kreismuseum Borken / Hüffer, Claudia (CC BY-NC-SA)

Description

Rucksack (Militär), sog. "Affe" aus oliv-farbenem Grundstoff: Die Deckelklappe ist gefüttert und mit zwei Innentaschen aus etwas feinerem Gewebe versehen. Die Innenverschlüsse bestehen aus Lederriemen mit Aluminiumknöpfen.
Die viereckige Deckelklappe ist aus mittelbraunem Fell (Pferd oder Rind?) gefertigt. Oben mittig auf der Rückseite befindet sich ein Lederriegel sowie ein 4,5 cm breiter Trageriemen mit der Eingravierung: "Gustav Reinhardt Berlin 1939".
Der Rückenteil ist mit einer quadratischen Steppung etwas abgepolstert. Der Rucksack ist etwas kleiner als ein "gewöhnlicher" Militärrucksack; er wurde von einem Kind getragen. Der Rucksack stammt aus dem Zweiten Weltkrieg und wurde 1946 für die Flucht aus Reichenberg/Sudetenland genutzt. Dabei war er gefüllt mit Wäsche, einer Puppe und einigen Gläsern Marmelade.

Material / Technique

Baumwolle & Fell & Leder

Measurements ...

35 x 30 x 10 cm (H x B x T), 1140g

Created ...
... when

Relation to places ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/03/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.