museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Westfälisches Pferdemuseum Einsatz von Pferden in den Bereichen Arbeit, Sport und Freizeit [2002-704 + 705]

Gasmaske für Pferde (Nr. 38) mit Packtasche und Filtern

Gasmaske für Pferde (Nr. 38) mit Packtasche und Filtern (Westfälisches Pferdemuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Westfälisches Pferdemuseum (CC BY-NC-SA)

Description

Pferdegasmaske 38 der Werhmacht aus schwarzem Gummi von 1940: Dieses Modell hat die Größe 2. Mit den Lederriemen wird die Maske am Zaumzeug des Pferdes befestigt. Das Maul wird in die Aushöhlung geschoben. An den Seiten im Inneren der Maske befinden sich zwei Pappscheiben, die vor dem Gebrauch entfernt werden müssen. Vorne befindet sich eine Aluminiumscheibe mit Löchern und ein Metallgitter. Zu der Maske gehören noch Auswechselriemen aus Leder.
Im Zweiten Weltkrieg gehörten Gasmasken und andere Schutzvorrichtungen für Pferde zwar noch zur Ausrüstung, kamen jedoch nicht mehr zum Einsatz.

Material / Technique

Gummi & Leder & Aluminium & Metall

Measurements ...

20,5 x 26 x 23,5 cm (H x B x T)

Created ...
... when

Relation to persons or bodies ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/05/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.