museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Beleuchtung [0000.104]

Öllampe

Öllampe (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Öllampe verfügt über einen halbkugeligen Gefäßkörper mit hohem, aufklappbarem Deckel. Die Dochtführung wurde im unteren Bereich des Ölbehältnisses angelötet. Im Schnitt hat sie einen quadratischen zinnernen Bandhenkel hinten und eine Lasche aus Eisenblech am Ölbehältnis über der Dochtführung. Diese wurde wahrscheinlich erst später angefügt. Ein Ansatz für einen Fuß ist am Schaft erkennbar. Die Dochtführung an der Mündung ist beschädigt. Früher war wahrscheinlich ein Deckelknauf vorhanden.

Die Öllampe diente möglicherweise zur Beleuchtung eines Arbeitsplatzes. Laut dem alten Inventarverzeichnis wurde sie in Geseke als Weber- oder Spinnstubenlampe benutzt.

Material / Technique

Zinn / gegossen & gedreht & verlötet

Measurements ...

T 14,5 cm; D 7 cm

Created ...
... when [about]

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/02/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.