museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Beleuchtung [0000.118]

Öllampe

Öllampe (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Die Öllampe aus Messingblech besitzt einen angeschnittenen, kegelförmigen Fuß. Ein schwerer Boden wurde angelötet. Der Schaft ist glatt und leicht konisch geformt. Der Boden des becherförmigen Ölbehälters ist nach unten gewölbt. Auf dem Ölbehältnis befindet sich ein Deckel. Er steigt über einem Profil steil kegelförmig an, ist oben abgeschnitten und wird von einem glatten, pinienzapfenförmigen Knauf bekrönt. Die Dochtführung geht leicht steigend von dem Ölbehältnis ab. Auffällig ist das doppelwandige Ölbehältnis, dessen inneres Gefäß eine röhrenförmige Dochtführung besitzt und herausgenommen werden kann. An der Rückseite des Ölbehälters befindet sich oben ein Messingschild mit Bohrung zur Aufhängung der Öllampe. Die Herstellungszeit kann deutlich vor 1850 liegen.

Material / Technique

Messing

Measurements ...

H 34 cm; T 12 cm; D 9,8 cm

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2018/02/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.