museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Hausrat [0000.164]

Grapen

Grapen (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser gusseiserne Grapen ist ein bauchiger, kugeliger Gefäßkörper. Er hat einen schmalen, geraden, leicht schräg nach außen gestellten Rand. Der Gefäßkörper steht auf drei geraden, polygonalen Füßen. Am Rand angesetzt sind zwei gegenüberliegende, oben gerade verlaufende Vertikalenkel. An den Henkel befindet sich ein halbkreisförmiger, tordierter Bügel. Der Deckel liegt auf einer Falz am inneren Gefäßrand auf. Vom Deckelhenkel sind nur noch zwei Ansatzpunkte zu erkennen. Der Deckel trägt die Zahl 30.
Eine alte Bezeichnung für das Objekt lautet Dreifußtopf.

Material / Technique

Eisen / gegossen

Measurements ...

H 33,5 cm; D 39,5 cm

Created ...
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/02/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.