museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Stadtgeschichte Handwerk [0000.216]

Vorhängeschloss

Vorhängeschloss (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Vorhängeschloss stammt laut der Überlieferung vom Osttor der Stadt. Es hat eine zweipassige Grundform. Auf dem Schloss wurde quer, je vorn und hinten eine quadratische Platte aufgesetzt. In der vorderen Platte befindet sich mittig das Schlüsselloch mit dem Dorn. Darüber wurde die Jahreszahl 1609 eingraviert. Der Schlosskasten ist seitlich rund durchbrochen. Es wird vermutet, dass sich vormals Zierformen an der Unterkante befanden. An dem Vorhängeschloss befindet sich ein massiver Bügel, der innen fast einen Kreis beschreibt. Er wurde mit einem Holzstreifen fixiert. Zu diesem Schloss gehört ein schlichter Schlüssel. Dieser hat einen hohlen Halm, eine oval geschwungene Reite und einen geraden, im Schnitt umgekehrt T-förmigen Bart.

Material / Technique

Eisen

Measurements ...

H 20 cm; B 14,5 cm; T/L 7,5 cm

Created ...
... when

Relation to places ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/05/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.