museum-digitalwestfalen

Close
Close
Museum der Stadt Lennestadt [o. Invnr.]

Buch P. Otto Bitschnau: Heiligenlegende „Das Leben der Heiligen Gottes“

Heiligenlegende (Museum der Stadt Lennestadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum der Stadt Lennestadt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Heiligenlegende „Das Leben der Heiligen Gottes“ von P. Otto Bitschnau, OSB, Professor und Kapitular des Benediktiner-Stiftes Einsiedeln, von der Verlagsanstalt Benziger & Co. A.G. 1880 gedruckt, hat einen Umfang von 1.600 Seiten. Sie zählte seinerzeit zu den Standardwerken christlicher Literatur und wird auch heute noch in entsprechenden Artikeln vielfach zitiert.

Diese Heiligenlegende beginnt mit einem Vorwort des Bischofs von Linz, Franz Joseph Rudigier. Anschließend wird für jeden Tag des Jahres ein christliches Fest oder eine heilig- bzw. seliggesprochene Person, dessen Namensfest an diesem betreffenden Tag gefeiert wird, ausführlich beschrieben. In vielen Familien war es Brauch, zum Teil ist es das auch heute noch, dass täglich der entsprechende Kalendertag in der Heiligenlegende aufgeschlagen wird

Material/Technique

Papier & Kleber & Farbe

Measurements

1600 Seiten

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Benziger & Co. (Verlag)
... When
Published ...
... Who: Zur Personenseite: P. Otto Bitschnau (-)
... When
... Where More about the place
Mentioned ...
... Who: Zur Personenseite: Franz-Josef Rudigier (1811-1884)

Hat das Vorwort verfasst.

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created Created
1880
Published Published
1880
1879 1882
Museum der Stadt Lennestadt

Object from: Museum der Stadt Lennestadt

Das Museum der Stadt Lennestadt zeigt die Geschichte der Orte und Landschaften, die heute zu Lennestadt gehören. Das Thema der ständigen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.