museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Archäologie / französische Funde [0000.572]

Gürtelbeschlag

Gürtelbeschlag (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um einen Teil einer Gürtelschnalle. Sie wurde an der Spitze und an den Seiten von ehemals fünf Buckelnieten gehalten. Deren Positionen sind jeweils durch halbkreis- bzw. dreiviertelkreisförmige Ausbuchtungen und durch ein Ornamentband bezeichnet. Dieses Band verbindet auch diese Punkte und umschließt damit die vollständig mit einem kleinteilig geometrischen Flächenmuster überzogenen Fläche. An der geraden Kante des Gürtelbeschlages sind Teile der angenieteten Halterung für den Bügel und den Dorn erhalten. Auf der Unterseite befanden sich vormals drei aufgesetzte Stege mit Bohrungen, von denen noch zwei erhalten sind.
Das Objekt wurde vermutlich in Frankreich gefunden.

Material / Technique

Bronze / gegossen & ornamentiert

Measurements ...

B 5,3 cm; T/L 8 cm

Created ...
... when
Found ...
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/02/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.