museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Hagen Porzellansammlung Laufenberg-Wittmann [2000/47]

Dejeunerteil

Dejeunerteil (Historisches Centrum Hagen RR-R)
Provenance/Rights: Historisches Centrum Hagen (RR-R)

Description

In der Grundform ovales Tablett mit geschweiftem und mit Blattrankenrelief belegtem Rand, der an den Schmalseiten in reliefierte Rocaillegriffe übergeht. Zartes Blattrankenrelief in der breiten Randzone der Muldung. Leicht erhöhter, geschweifter Standring. Schwach gelblicher Scherben. Goldbemalung: Ranken auf dem Rand und Rocaillegriffe golderhöht. Kleine Streublumen, die einige Produktionsfehler in der Glasur kaschieren, in der Randzone der Muldung. Goldrand außen am Standring. Farbbemalung im Spiegel: mythologische Szene "Adonis verläßt Aphrodite, um auf die Jagd zu gehen": Eine halbnackte blonde Frau in schräger Rückenansicht mit rotem und weißem Tuch um den Hüften streckt ihre Arme nach einem Mann, der von ihr weggeht, den Kopf jedoch Aphrodite zugewandt hat. Adonis mit kurzem gelbem Gewand und violettem Umhang sowie römischen Sandalen und Speer in der rechten Hand. Vor ihm zwei kindliche Puttos, von denen einer einen Jagdhund am Halsband ergriffen hat und der andere, der eine violette Schärpe trägt, an seiner Kleidung zerrt. Waldige Umgebung mit begrünter Baumruine rechts und Turm im Bildhintergrund.

Material/Technique

Porzellan / geformt & glasiert & gebrannt & bemalt

Measurements

H 4 cm; B 40 cm; T 28,8 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Created ...
... Who:

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Hagen

Das Stadtmuseum Hagen ist seit November 2015 geschlossen. Die Wiedereröffnung wird im April 2021 anlässlich des 275-jährigen Stadtjubiläums ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.