museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städt. Hellweg-Museum Geseke Stadtgeschichte Mobiliar [0000.285]

Tisch

Tisch (Städt. Hellweg-Museum Geseke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser Zargentisch passt zu den beiden Zargenstühlen (Ratsstühlen) in der Sammlung des Städt. Hellweg-Museums (Inv.-Nr. 0000.227 u. 0000. 228).
Die Zarge ist gezapft und wurde mit Holzdübeln zusammengehalten. Der Tisch hat schlichte Formen, wobei die Zargen an der Unterkante profiliert gerundet sind. Außerdem ist der Schaft der Tischbeine achteckig. Der Tisch hat einen schlichten, eingenuteten Fußrahmen. Hier eine Platte aufgelegt. Sie ist offenbar neueren Datums, da sie maschinell gehobelt und mit Nut und Feder zusammengefügt wurde. Die untere Platte besteht aus Eichenholz. Das gleiche gilt für die Tischplatte, bei der man aber auch moderne Nägel erkennt. Den Tischbeinen wurde nachträglich ein Holzplättchen untergesetzt.

Material/Technique

Eiche / gesägt & gezapft

Measurements

H 67,5 cm; B 80 cm; T/L 49,5

Created ...
... When

Part of

Keywords

Object from: Städt. Hellweg-Museum Geseke

An der Nordseite des Hellwegs fällt ein mächtiger Fachwerkbau auf, der alle seine Nachbarn überragt. Dieses prächtige und großräumige ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.