museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Arbeitsgemeinschaft Zeppelinstadt Werdohl Sammlung Carl Berg [2018-0045]

Rathaus Werdohl, Kriegsjahr 1914

Rathaus Werdohl, Kriegsjahr 1914 (M.-A. Trappe CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: M.-A. Trappe / M.-A. Trappe (CC BY-NC-SA)

Description

Großformatige Fotografie des Werdohler Ledigenheims und späteren Rathauses der Stadt Werdohl. Das Foto entstand 1914, rund zwei Jahre nach der Fertigstellung des Gebäudes als Ledigenheim, anlässlich des Abzuges der 4. Landsturm-Kompagnie aus Werdohl an die Westfront im 1. Weltkrieg.

Inschrift auf dem Passepartout:
Erinnerung an die 4. Landsturm-Kompagnie, 1. Batl., Bezirks-Kommando Siegen,
Standort Werdohl, am Tage der Ausrückung am 3. Sept. nach Straßburg i. Els.
Kriegsjahr 1914.

Rechts unter dem Foto Prägedruck des Fotografen im Passepartoutkarton:
L. [Ludwig] Schönhut
Werdohl i/W.

Mit dem enormen Wachstum der Werdohler Industrie konnte um 1900 der Bedarf an Arbeitern allein aus dem Ort längst nicht mehr gedeckt werden.
Je nach Quelle wurde das zunächst als Ledigenheim erreichtete Gebäude durch eine gemeinnützige Baugesellschaft der Werdohler Industrie oder von der dem Gebäude gegenüberliegenden Firma Kugel & Berg errichtet. Das Bauvorhaben zog mit Beginn der Projektierung 1910 bis zur Fertigstellung 1912 hin.
Im Jahr 1927 erwarb die Gemeinde Werdohl das Gebäude und nutzte es als Amtshaus. Mit der Verleihung der Stadtrechte am 19. April 1936 wurde das Gebäude offiziell zum Rathaus der Stadt Werdohl.

Material / Technique

Papier / Fotopapier / Karton

Measurements ...

Foto B 38,0 x H 22,5 cm; Passepartout B 45,3 x 32,2 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to time ...

Links / Documents ...

Tags

[Relation to time]
Created
1914
[Relation to time]
1914
-1 1916

[Last update: 2018/08/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.