museum-digitalwestfalen

Close
Close
Stadtmuseum Lippstadt Textiles [2016/152]

Damenkleid der 1940er Jahre mit kleinem Spitzenkragen

Weinrotes Damenkleid mit kleinem Spitzenkragen (Stadtmuseum Lippstadt RR-F)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lippstadt / Peter Freitag (RR-F)

Description

Weinrotes Damenkleid aus feinem Cloqué mit weitem Rock und langen Ärmeln. Bis auf ein schmales Schnittteil in der vorderen Mitte ist das Kleid mit einer geschwungenen, verlängerten Taillenlinie gearbeitet. Die seitlichen Vorderteile sind zur Einhaltung der Brustweite an der Naht zum Mittelteil eingekraust. Im Rückenteil sind die oberen Schnittteile in der Mitte zur Taille hochgeschnitten und werden mit sechs stoffüberzogenen Knöpfen und Paspelknopflöchern geschlossen. Der Rock hat eine Saumweite von 170 cm und ist an der Ansatznaht zum Oberteil auf 80 cm durch Kräuselung (vorne seitlich) und Faltenlegung (hintere Mitte) eingehalten. Der V-Auschnitt ist im Vorderteil bis zur Schulter mit einer rosé Spitzenrüsche verziert. Neben der rückwärtigen Knopfleiste ist an der Seitennaht ein Verschluß mit acht Druckern gearbeitet. Auch die schmalen Ärmel sind am Handgelenk mit je zwei Druckern zu schliessen.
Der Rock ist aus acht, teils unterschiedlich breiten Schnittteilen mit sehr verschiedenen Nahtzugaben zusammengenäht. Es ist zu vermuten, dass das Kleid in der Kriegszeit entweder aus einem anderen Modell umgearbeitet wurde oder vielleicht aus einem Vorhang, eine Verwendung, die für das Material typisch wäre, geschnitten wurde. Die Spitze mag ursprünglich von heller Farbe gewesen sein, die durch Ausbluten des Gewebes bei der Wäsche verfärbt wurde.
C. M.

Material/Technique

Cloqué, Cellulosefaser, Näherei, Hausschneiderei

Measurements

Hintere Mitte: Länge 95 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Lippstadt

Object from: Stadtmuseum Lippstadt

Das Stadtmuseum Lippstadt ist in einem ehemaligen Patrizierhaus im Zentrum der Altstadt untergebracht. Sein jetziges Aussehen erhielt das Haus im 18. ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.