museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Lippstadt Textiles [4260b]

Geldkatze, gehäkelt mit Beinschmuck

Geldkatze, gehäkelt (Stadtmuseum Lippstadt RR-F)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lippstadt / Peter Freitag (RR-F)

Description

Die Geldkatze aus schwarzem Garn ist aus einem einfachen Muster sich abwechselnder Stäbchen und Luftmaschen gefertigt. Es wurde ein 46 x 7 cm langer Streifen gearbeitet und die Mittelöffnung dabei bedacht. Doppelt gelegt wurden die Seiten längs zusammengehäkelt. Wie der Streifen zu einem Beutel zusammengefügt wurde, ist nicht zu erkennen. Die Enden sind mit je vier, aus Bein geformten, 1,5 cm großen Eicheln geschmückt, die schmalen Verschlussringe sind aus dem gleichen Material.
C. M.

Material / Technique

Seide, Bein, Häkelarbeit

Measurements ...

Länge 26 cm, Breite 7 cm

Created ...
... when [about]

Tags

[Last update: 2019/01/31]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.