museum-digitalwestfalen

Close
Close
Stadtmuseum Lippstadt Textiles [R0389/002]

Perlenstickerei mit Landschaftsmotiv

Perlenstickerei (Stadtmuseum Lippstadt RR-F)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Lippstadt / Peter Freitag (RR-F)

Description

Das kleinformatige Bild ist eine vielfarbige, auf Stramin gearbeitete Perlenstickerei und zeigt in einem unregelmäßig geschwungenem Rahmen eine Miniaturlandschaft. In diesem 6 x 5 cm großen Oval ist ein von Bäumen umgebenes Haus an einem Gewässer abgebildet, über das eine Brücke führt. Der braun-schwarz-graufarbene Rahmen, der über einer Linie aus Messingperlen das Bild umrahmt, wirkt durch ein Streifenmuster und die umregelmäßig-barocken Formen unruhig. Er ist eingebettet in einen türkisfarbenen Perlengrund und stößt mit seinen Voluten und Schwüngen an die dreireihige, braun-beige glänzende Einfassung.

Die Feinheit der Perlen - 70 Perlen pro Reihe - weist auf eine Herstellung des Bildes in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
C. M.

Material/Technique

Stramin, Glasperlen, Stickarbeit

Measurements

Höhe 12,5 cm, Breite 9 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Lippstadt

Object from: Stadtmuseum Lippstadt

Das Stadtmuseum Lippstadt ist in einem ehemaligen Patrizierhaus im Zentrum der Altstadt untergebracht. Sein jetziges Aussehen erhielt das Haus im 18. ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.