museum-digitalwestfalen

Close
Close
Städt. Hellweg-Museum Geseke Münzen, Medaillen, Zahlungsmittel [1313]

Darlehenskassenschein: 20-Mark-Schein

Darlehenskassenschein: 20-Mark-Schein ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)
"Darlehenskassenschein: 20-Mark-Schein

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

"Darlehenskassenschein: 20-Mark-Schein

Provenance/Rights: 
 (CC BY-NC-SA)

Description

Zwanzig-Mark Darlehnskassenschein, Druck in Schwarz, Rot und Braun. Auf der Vorderseite Wert in Wort und Zahl (doppelt) schwarz vor rotem Hintergrund, Titel, Ausgabedatum und Unterschriften des Direktoriums der Reichsschuldenverwaltung, sowie zwei Siegel. Rot unten mittig die Sanktionsandrohung, Zierrahmen und Ornamente, worin zwei Köpfe, wohl allegorisch für Krieg und Handel. Rückseitig links ein Ritter und rechts weibliche Figur mit Ähren und Palmwedel. Mittig oben stilisierter Reichsadler, mittig darunter groß die Wertangabe. Auch hier Zierrahmen und Hinterlegung mit Ornamenten. Seriennummern in Rot. Der Hinweis auf die Einlösbarkeit bei der Reichsbankhauptkasse, wie auf Banknoten üblich, fehlt hier, da die Darlehenskassenscheine über eine andere Deckung verfügten. Kennzeichnungstext: P.4137293

Material/Technique

Papier

Measurements

H 9,00 cm; B 13,30 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Städt. Hellweg-Museum Geseke

Object from: Städt. Hellweg-Museum Geseke

An der Nordseite des Hellwegs fällt ein mächtiger Fachwerkbau auf, der alle seine Nachbarn überragt. Dieses prächtige und großräumige ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.