museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf Niederländische und flämische Malerei des 17. bis 19. Jahrhunderts [87/61]

Landschaft mit Gehöft und weidendem Vieh

Landschaft mit Gehöft und weidendem Vieh (Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf / Andrea Felske (CC BY-NC-SA)

Description

Die Rückbesinnung auf die großen Meister des "Goldenen Zeitalters" kennzeichnet die romantische Epoche der niederländischen Malerei und prägt auch die Weidelandschaften des einst geschätzten, heute kaum mehr bekannten Malers Gillis Smak Gregoor, dessen Werke sich am besten im Dordrechts Museum studieren lassen. Ausgebildet bei Jacob van Strij (1756 - 1815) spezialisierte sich Smak Gregoor auf lichtdurchflutete Landschaften mit weidendem Vieh in der Art von Paulus Potter († 1654), dessen Schilderungen er im Sinne romantisch-realistischer Idyllen verlebendigte.

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

HxB: 73,7 x 94

Literature

Keywords

Object from: Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf

Das Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf befindet sich in der barocken Abtresidenz der ehemaligen Benediktinerabtei in Liesborn. Die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.