museum-digitalwestfalen

Close
Close
Hellweg-Museum Unna Postkarten [91/31]

Postkarte: Ansicht katholische Kirche und Bahnhofstraße Unna

Postkarte (Hellweg-Museum Unna CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)
"Postkarte

Provenance/Rights: 
Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)

"Postkarte

Provenance/Rights: 
Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)

Description

Gelaufene Postkarte mit fotografischer Ansicht der Katholischen Kirche und Bahnhofstraße Unna. Querformat, Schwarz-Weiß-Lithografie.

Auf der Vorderseite im unteren Drittel freies Feld für persönliche Textnachricht, handschriftlich gefüllt mit Bleistift: "den 16.11.1899 Heute nachmittag eine Tour nach Unna gemacht. Augenblicklich im Hotel St bei einem Glas Bier und [...] dir einen kräftigen Schluck. Gruß u Kuß Deiner Therese Gruß an alle die lieben Deinigen" Ins Motiv geschrieben weiterhin: "Besten Dank für deinen lieben Brief, Warte noch immer vergebens auf meine [...] Herzlichen Gruß sendet ungekannter Weise Josepho Schlter." Am linken Rand Herstellerangabe "Verlag von H. Immenkamp, Unna i.W.". Unten links die Initialien "H.v.o.M." in wappenschildförmigen Rahmen.

Auf der Rückseite ganzseitiger Postkartenvordruck mit Adressfeld, adressiert "Fräulein Anna Kleinalstede Castrop" 5 Pfennig.Briefmarke "REICHSPOST", z.T. unkenntlicher ovaler Stempel "HAGEN - SOE [...] BAHNPST [...]". Unten links Rundstempel "CASTROP 17.11.99. 7-7V".

Material/Technique

Gedruckt & handgeschrieben & gestempelt & geklebt

Measurements

H 9,3 cm; B 14 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Verlag Hugo Immenkamp
... When
... Where More about the place
Received ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Unna
7.688889026641851.534721374512db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Received
Castrop
7.310277938842851.548610687256db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Map
Created Created
1899
Received Received
1899
1898 1901
Hellweg-Museum Unna

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.