museum-digitalwestfalen

Schließen
Schließen
Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf Kunst des Mittelalters und der frühen Neuzeit [82/429 L]

Anna Selbdritt

Anna Selbdritt (Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Anna sitzt auf einer Bank und hält das auf ihrem Schoß stehende etwa zweijährige Jesuskind, das seine Arme nach der Mutter ausstreckt. Maria nähert sich Mutter und Sohn von links und streckt ihrerseits die Hände nach dem Kind aus. Sie trägt ein modisches Kleid und einen Haarreif im langen unverhüllten Haar, was ihre Jugendlichkeit unterstreicht. Obwohl das Bildwerk in der szenischen Auffassung des Bildthemas um eine realistische Wiedergabe einer Familienszene bemüht ist, erinnert es in Bezug auf die Größenverhältnisse zwischen den Figuren an ältere Darstellungen, bei denen Maria klein wie ein Attribut auf dem Schoß Annas sitzt. Zwar ist Maria hier nicht so klein dargestellt, aber sie wird - obwohl stehend - von ihrer sitzenden Mutter um Kopfeslänge überragt.
Die Darstellung der Anna Selbdritt war ein beliebtes Andachtsbild im Spätmittelalter, was auf die wachsende Bedeutung der unbefleckten Empfängnis Mariens und die Annen-Verehrung, die seit der Aufnahme des Annen-Tages (26. Juli) in das römische Kalendarium 1481 verstärkt einsetzte, zurückzuführen ist. Die Besonderheit dieses Bildwerks liegt in der szenischen Auffassung des Bildthemas und in seiner vorzüglichen plastischen Durcharbeitung. Die stilistische Nähe der Gruppe zur Schaager Madonna im Schnütgen-Museum lassen eine niederrheinische Provenienz vermuten.

Maria vollrund gearbeitet, Holz rissig, Hände von Maria und dem Kind erneuert, Sockelzone Annas erneuert

Material/Technik

Holz (Eiche), geschnitzt, abgelaugt

Maße

Maria - HxB: 64 x 20 cm; Jesuskind - HxB: 30,5 x 11 cm; Anna - HxB: 74 x 30 cm

Hergestellt ...
... wann
... wo More about the place

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf

Objekt aus: Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf

Das Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf befindet sich in der barocken Abtresidenz der ehemaligen Benediktinerabtei in Liesborn. Die...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.