museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Hellweg-Museum Unna Fotografie [2015/192]

Fotopostkarte: Truppenübung auf dem Kasernenhof in Mülheim am Rhein

Fotografie ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Postkarte von dem Unnaer Julius Hövel an Emma König in Unna. Motiv im Querformat, monochrom, gedruckt: Truppenübung auf dem Kasernenhof des Infanterie Regiments Nr. 16 in Mülheim am Rhein. Zwei lange Reihen von Soldaten mit geschultertem Gewehr und Pickelhaube im Marschschritt. Im Hintergrund Kasernengebäude. Der Postkartenvordruck beschrieben mit blauer Tinte, adressiert "Fräulein / Emma König / Unna i/Westf. / Massenerstr. 77.". Runder Poststempel mit Umschrift "Mülheim * Rhein *" und Datierung "8.7.13. 5 6 N". Grüne 5-Pfennig-Briefmarke "Deutsches Reich". Im Textfeld: "Mülheim, d. 7. Juli 13. / L. E.! / Wieder eine Woche herum. Eine langweilige Woche! Die neue Woche ist schon gut angefangen. Es ist wieder ein Mann über Urlaub geblieben. Darum ist der Urlaub für die Kompagnie für 4 Wochen [...] abgekommen. Also wieder eine Hoffnung zu Wasser. Sucht einmal jemandem auf d. Karte. Mit herzl. Gruß an D. Eltern u. Dich Julius." Am rechten Rand des Textfeldes Herstellerangabe "H. Maier, Photograph, Mülheim Rhein, Franzstr.".

Material/Technique

Papier; belichtet & gedruckt & gestempelt & geklebt & handgeschrieben

Measurements

H 8,9 cm; B 13,9 cm

Image taken ...
... When

Keywords

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.