museum-digitalwestfalen

Close
Close
Hellweg-Museum Unna Postkarten [2015/200]

Postkarte: Stadt Metz und Gruppenfoto

Postkarte (Hellweg-Museum Unna CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)
"Postkarte

Provenance/Rights: 
Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)

"Postkarte

Provenance/Rights: 
Hellweg-Museum Unna (CC BY-NC-SA)

Description

Postkarte an den Unnaer Julius Hövel. Zweigeteiltes Motiv: oben fotografische Stadtansicht von Metz, unten Gruppenfoto von uniformierten Soldaten. Beides Schwarzweiß-Aufnahmen im Querformat, umrahmt von weißem Rand, rechts und links angeschnittene Abzüge von fremdem Motiv (Säule). Das Gruppenfoto zeigt eine Studionaufnahme vor gemaltem Hintergrund. Die Soldaten posieren in drei Reihen: hinten stehend, in der Mitte auf einer Bank sitzend, vorne zwei halb liegende Soldaten mit wappenförmigem Schild in der Mitte, das die weiáe Aufschrift "2. Corporalschaft / der 12. Comp. / Königs / Inftr. Regt. / No 145" trägt. In die Fotografie eingezeichnet mit Bleistift zwei Pfeile, einer auf den zweiten Soldaten von links in der hinteren Reihe, einer auf einen Kirchturm ind er Stadtansicht. Unleserlicher Name zur Bezeichnung der gekennzeichneten Person.

Auf der Rückseite grüne 5-Pfennig-Briefmarke "DEUTSCHES REICH", darauf runder Poststempel mit der
Umschrift "METZ * 1* ", in der Mitte das Datum "17.3.13". Text- und Adressfeld mit Bleistift beschrieben. Adressiert an "Herrn / Julius Hövel / Lehrer / Unna (Westf.) / Gürtelstr. No 6.". Text: "Metz, den 16.3.13. / Lieber Julius! Deine Photographie habe ich, wie Du ja wohl weißt, erhalten. Teile Dir mit, daß ich vom 13ten an im Lazarett II liege. Schreibe mir bitte recht bald mal. Grüße an alle Bekannten Dein Freund Paul(?)" Gedruckte Herstellerangabe am oberen Rand: "Photographie L. Keidel, Metz, Kammerplatz 7."

Material/Technique

Papier; belichtet & gedruckt & handgeschrieben

Measurements

H 8,7 cm; B 13,8 cm

Image taken ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Hellweg-Museum Unna

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.