museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Südsauerlandmuseum Attendorn Freidhoff [2014/49]

Johann Jacob Engel

Johann Jacob Engel (Südsauerlandmuseum Attendorn CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Südsauerlandmuseum Attendorn / Monika Löcken (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Mezzotinto zeigt das Abbild des Schriftstellers und Philosophen Johann Jacob Engel. Es wurde nach einem Gemälde von Friedrich Georg Weitsch hergestellt. Unterhalb des Bildes befinden sich der Titel und folgender Text:
„Gemalt von F.G. Weitsch, J.J. Engel, Berlin bei J.J. Freidhof 1804, Geschabt von J.J. Freidhof“.
Der deutsche Maler und Radierer Friedrich Georg Weitsch (1758-1828) war in den 1780er Jahren braunschweigischer Hofmaler. Ab 1794 war er Mitglied der Berliner Kunstakademie und ab 1798 ihr Rektor und Königlicher Hofmaler. 1804 wurde Freidhoff Mitglied der Akademie, im selben Jahr entstand dieses Mezzotinto und 1801 und 1807 zwei weitere Werke aus der Sammlung des Südsauerlandmuseums nach der Vorlage von Weitsch.

Material/Technique

Papier/Schabkunst (Mezzotinto)

Measurements

Höhe 41,50 cm, Breite 32,00 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Südsauerlandmuseum Attendorn

Der volle Name des Museums lautet "Südsauerlandmuseum Attendorn - Museum für Kunst- und Kulturgeschichte des Kreises Olpe in Attendorn" Das ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.