museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Hellweg-Museum Unna Hausrat [80/1507]

Tabakbeutel

Tabakbeutel ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Handgenähter Beutel aus rotem Baumwollgewebe. Lederfutter. Der Beutel ist aus vier Teilstücken zusammengenäht, die Nähte jeweils mit einer Schnur aus geflochtenen Lahngespinstfäden überdeckt. Am oberen Rand sind drei angenähte Metallringe erhalten, durch die ehemals das Zugband zum Verschließen des Beutels geführt wurde.

Auf der Außenseite Perlstickerei mit kleinen farbigen Glasperlen, ehemals aufgeteilt auf alle vier Beutelteile. Ein Beutelteil zeigt nur noch wenige einzelne Perlen der Stickerei. Auf den übrigen Teilen oben jeweils ein Ornament aus Rauten. Darunter ein Hauptmotiv. Auf zwei Seiten scheint es sich dabei um stilisierte florale Formen zu handeln. Auf einer Seite eine Tänzerin im Kleid, einen Arm erhoben, den anderen auf die Hüfte gestemmt, von einem grünen Flatterband bogenförmig überspannt.

Material/Technique

Baumwollte (gewebt); Leder, Metall, Baumwolle (Lahngespinste); Glas (Perlen)

Measurements

H 15,7 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.