museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Hellweg-Museum Unna Hausrat [80/2446]

Silberhochzeitskranz

Silberhochzeitskranz ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Gerahmter Silberhochzeichtskranz, überreicht zur Feier der silbernen Hochzeit der Eheleute Deiderich Blankenagel, Bahnhofsinspektor in Altenbeken, am 4. März 1879 gewidmet von der befreundeten Familie A. W. Fischer. Der Myrtenkranz, bestehend aus versilbertem Papier und Draht, ist auf eine doppelschichtige, bedruckte Kartonunterlage aufgenäht, die mittig den Widmungstext aufnimmt. Der Kranz ist von einem goldfarbenen, profilierten Holzrahmen umgeben, der ebenfalls auf den Karton montiert wurde. Die äußeren Ränder des Kartons sind im Knick aufgestellt und bilden eine 4,5 cm tiefe Einfassung. Vermutlich war die Kartoneinfassung ursprünglich mit einer abdeckenden Glasplatte ausgestattet.

Auf der Rückseite des Kartons beziehungsweise des Kranzbildes befindet sich eine Bleistiftskizze eines Möbelstücks (Hängeregal?) sowie des Querschnitts eines Leistenprofils. Oben mittig eine Öse (Aufhängung).

Material/Technique

Karton, Holz, Draht, Papier; gepresst & beschichtet & geklebt

Measurements

H 48 cm; B 37,5 cm; T 5 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.