museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Hellweg-Museum Unna Hausrat [80/2946]

Tafel mit "Wappen" der Stadt Unna

Tafel mit "Wappen" der Stadt Unna ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Holztafel mit inoffiziellem Wappen der Stadt Unna. Erst am 13.11.1967 wurde der Stadt Unna ein offizielles Wappen verliehen, "nachdem sie sich jahrzehntelang eines Symbols bedient hatte, das weder in Bild noch Farbe festgelegt war und so in allen möglichen Varianten vorkam." (Timm: Wappen und Siegel, 1970). Bei der hier vorleigenden Wappendarstellung handelt es sich offenbar um einen solchen inoffiziellen Entwurf, der an das Stadtsiegel von 1393 anlehnt und mit dem späteren Wappen nicht identisch ist. Hochrechteckige Holztafel, Vorderseite in mit glänzender kupferbrauner Lacklasur veredelt. Die Wangen schwarz lackiert. Vorn ein aufgelegter Wappenschild aus Messing, mit mattschwarz lackiertem Fond. Darauf über ca. 4mm starke Abstandhalter montiert eine Sägearbeit aus Messingblech, hergestellt von der Firma Jech. Darstellung des stilisierten mittelalterlichen Siegels der Stadt Unna: eine Befestigung mit zentralem hohen Turm, an den seitlich weitere türmchenbekrönte Architekturteile ansetzen. Am Obergeschoss des Turms beiderseits mit je einer Stange gehisste, geschachte Fahnen. Vorn eine zinnenbekrönte Mauer mit mittigem kleinen Torturm. Oberhalb der Darstellung, als Teil der Sägearbeit, die Bezeichnung "UNNA".

Rückseitig befindet sich oben mittig in genagelter kleiner dreieckiger Aufhänger. Mittig ein Aufkleber des Herstellers Jech.

Material/Technique

Holz; lackiert; Messing; gesägt, lackiert

Measurements

H 19,5 cm; B 13,2 cm; T 1,7 cm

Created ...
... Who:
... When

Keywords

Object from: Hellweg-Museum Unna

Das 1928 gegründete Hellweg-Museum Unna ist seit 1936 in der für Graf Engelbert III. von der Mark erbauten Stadtburg untergebracht. Schwerpunkte ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.