museum-digitalwestfalen

Close
Close
Stadtmuseum Münster Sammlung Postkarten [PK-2341]

Postkarte: Münster: Blick vom Domplatz in in die Pferdegasse

Postkarte: Blick vom Domplatz in die Pferdegasse ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Unbekannter Fotograf, Druck, ohne Verlagsangabe, um 1905, unbeschrieben.
Der Blick geht vom Domplatz in die Pferdegasse. Rechts sieht man das Universitätsgebäude, links die sogenannte Galen'sche Kurie (Domplatz 20). Diese war von 1664 bis 1669 im Auftrag von Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen (1606-1678) durch Peter Pictorius den Älteren (1626-1685) als Kurie für die Mitglieder der Familie Galen errichtet worden. Seit 1866 wurde das Bauwerk vom Billardclub des Adels genutzt, ab 1922 mietete es die Provinzialverwaltung für die Geschäftsstellen der Volkskundlichen und der Historischen Kommission. Seit 1935 nutzte es das heute LWL-Museum für Kunst und Kultur benannte Westfälische Landesmuseum. Im Zweiten Weltkrieg teilzerstört, wurde die Ruine 1955 abgebrochen.

Material/Technique

Papier / Druck

Created ...
... When [About]

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Pferdegasse (Münster)
7.62395715713551.961879730225db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Westfälische-Wilhelms-Universität (Münster)
7.613088607788151.96363067627db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Galen'sche Kurie (Münster)
7.624295234680251.961856842041db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Stadtmuseum Münster

Object from: Stadtmuseum Münster

Das Stadtmuseum Münster wurde 1979 gegründet. Seit 1989 befindet es sich in einem Neubau an der Salzstraße hinter einer historischen Fassade aus ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.