museum-digitalwestfalen

Close
Close
Stadtmuseum Münster Sammlung Postkarten [PK-1913]

Postkarte: Der Altbau des Gymnasiums Paulinum in Münster

Postkarte: Der Altbau des Gymnasiums Paulinum ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Unbekannter Fotograf, Druck, ohne Verlagsangabe, um 1910, unbeschrieben.
Die Postkarte zeigt das Alte Paulinum, das Gebäude des ältesten Gymnasiums in Münster, das als Domschule bereits um 800 gegründet worden war. Auf der linken Seite ist das Seitenschiff der von 1591 bis 1598 als Ordens- und Predigtkirche des Jesuitenordens errichteten Petrikirche zu sehen, von der die beiden anderen Karten eine Außen- und eine Innenansicht jeweils mit Blick Richtung Chor abbilden. Bei dem Alten Paulinum handelt es sich um den 1648 errichteten sogenannten Spanischen Flügel des Jesuitenkollegs, der 1897 – im Jahr der Aufnahme des Fotos – abgebrochen wurde. Dahinter ist bereits das Dach des Neubaus des Paulinums zu erkennen. Angeblich soll der spanische Gesandte für die Verhandlungen zum Westfälischen Frieden Gaspar de Bracamonte y Guzmán, Graf von Peñaranda, hier gewohnt haben.

Material/Technique

Papier / Druck

Created ...
... When [About]
Image taken ...
... When

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Gymnasium Paulinum (Münster)
7.622135639190751.961982727051db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Petrikirche (Münster)
7.62204027175951.961742401123db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Created Created
1910
Image taken Image taken
1897
1896 1912
Stadtmuseum Münster

Object from: Stadtmuseum Münster

Das Stadtmuseum Münster wurde 1979 gegründet. Seit 1989 befindet es sich in einem Neubau an der Salzstraße hinter einer historischen Fassade aus ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.