museum-digitalwestfalen

Close
Close
Stadtmuseum Münster Sammlung Postkarten [PK-3079-2]

Postkarte: Rathaus in Münster

Postkarte: Rathaus ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: (CC BY-NC-SA)

Description

Unbekannter Fotograf, Druck, Verlag Otto Schaberg, Münster, um 1905, gestempelt 18.5.1912.
Das wichtigste und prächtigste Gebäude am Prinzipalmarkt ist das Rathaus. Bereits um 1250 ist ein zweigeschossiges Steinhaus bezeugt, in dessen unterem Geschoss sich die Ratskammer, der heutige Friedenssaal, befand. Ein Vorgängerbau bestand schon im 12. Jahrhundert. Am Beginn des 14. Jahrhunderts kam die Bürgerhalle als Versammlungsort der Bürgerschaft hinzu. Nach 1370 wurde dann die Bogenhalle mit dem Schaugiebel vor der Bürgerhalle errichtet. Die gotische Fassade mit ihrem religiösen Bildprogramm, den großen Maßwerkfenstern, der figürlichen Plastik und den Fialen über dem Treppengiebel bildete einen herausragenden Blickfang gegenüber dem Hauptzugang zum Domplatz. Ein gemeinsames Dach erhielten die einzelnen Gebäudeteile erst 1576/1577.

Material/Technique

Papier / Druck

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Otto Schaberg (Verlag)
... When [About]
Sent ...
... When

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Prinzipalmarkt
7.628055572509851.962223052979db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Rathaus (Münster)
7.628182411193851.961563110352db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Created Created
1905
Sent Sent
1912
1904 1914
Stadtmuseum Münster

Object from: Stadtmuseum Münster

Das Stadtmuseum Münster wurde 1979 gegründet. Seit 1989 befindet es sich in einem Neubau an der Salzstraße hinter einer historischen Fassade aus ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.