museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Wilhelm Pannewitz (1818-1879)

Der Limburger Amtmann und Bürgermeister wurde 1818 im schlesischen Guhrau geboren als Carl Friedrich Wilhelm Pannewitz. Er trat 1835 in den preußischen Staatsdienst ein und war als Amtsgehilfe in der Kreisverwaltung in Lippstadt tätig. 1848 erfolgte die Ernennung zum Amtsmeister und die Versetzung zum Regierungspräsidium in Arnsberg. Als Unteroffizier der Landwehr nahm er 1849 an der Niederschlagung der Aufstände in der Pfalz und in Baden teil. Danach arbeitete er als Kreissekretär im Landratsamt in Iserlohn. Am 23. April 1851 wurde Pannewitz zum Amtmann in Limburg ernannt. Der Gemeinderat der Gesamtgemeinde aus Limburg, Elsey und Letmathe wählte ihn auch zum Bürgermeister. 1879 starb Pannewitz in Hohenlimburg.

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects
Relations to places