museum-digitalwestfalen

Close

Search museums

Close

Search collections

Gebhard I. von Waldburg (1547-1601)

"Gebhard Truchseß von Waldburg-Trauchburg" (* 10. November 1547 in Heiligenberg; † 31. Mai 1601 in Straßburg) war als Gebhard I. Kurfürst und Erzbischof von Köln (1577–1583). Er trat zum Protestantismus über, heiratete und wollte das Erzstift säkularisieren. Dies löste den Widerstand der Mehrheit des Kölner Domkapitels aus. Beide Seiten, unterstützt von auswärtigen Verbündeten, kämpften gegeneinander im Kölnischen Krieg, den Gebhard schließlich verlor. - (Wikipedia 24.09.2016)