museum-digitalwestfalen

Close
Close

Inflation

"Inflation bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre einen andauernden, „signifikanten“ Anstieg des Preisniveaus. Es verändert sich also das Austauschverhältnis von Geldmenge zu „Gütermenge“ – pro Gütereinheit existieren nun mehr Geldeinheiten. Als Folge muss für die Güter nun mehr Geld gezahlt werden, das heißt sie werden teurer. Daher versteht man unter Inflation allgemein auch eine Geldentwertung." (Wikipedia 19.11.2012)

Objects and visualizations

Relations to objects

MünzeEheringe aus TombakDruckstöcke für Notgeld der Stadt Haspe
Show objects