museum-digitalwestfalen

Close
Close

Heimtextilie

"Als Heimtextilien werden Waren des Kapitels 63 der Kombinierten Nomenklatur (Zolltarif) bezeichnet, welche für die Innenausstattung und Innendekoration verwendet werden. Darunter fallen Decken, Bettwäsche, Tischwäsche, Gardinen und Vorhänge, sowie Fenster- und Bettbehänge (sog. Schabracken)." (Wikipedia 29.12.2013)

Objects and visualizations

Relations to objects

Stuhlkissen in Gobelinstickerei
Show objects