Stadtmuseum Hagen / Heike Wippermann [RR-R]
Provenance/Rights: Stadtmuseum Hagen / Heike Wippermann [RR-R]

Kaminuhr des Revolutionärs Dr. Heinrich Köppern

Object information
Stadtmuseum Hagen
Contact the institution

Kaminuhr des Revolutionärs Dr. Heinrich Köppern

Gesamtansicht.-----.Die Revolution 1848/49 war eine tiefe Zäsur im sozialen und politischen Gefüge der deutschen Gesellschaft. In Iserlohn fand vom 12. bis 17. Mai 1849 ein Aufstand statt. Er wurde durch das preußische Militär ebenso blutig niedergeschlagen wie die Aufstände in Sachsen, in Baden und in der Pfalz. Viele Beteiligte an der Revolution und am Aufstand flohen vor der Verfolgung ins Ausland. Darunter waren auch einige Bürger aus Hagen und Hohenlimburg. Die im Land gebliebenen Demokraten erwartete Strafverfolgung, Haft und gelegentlich sogar die Hinrichtung...In Limburg hatte sich im April 1848 unter Vorsitz des Arztes Dr. Heinrich Köppern (*1820, †1889) und des Kaufmanns August Böing ein Demokratischer Verein gegründet. Zu Beginn des Aufstandes im benachbarten Iserlohn wurde in der Gemeinde ein vier- bis sechsköpfiger Sicherheitsausschuss gebildet. Auch Köppern war Mitglied darin. Das Gremium sollte für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sorgen. Zu seinen weiteren Aufgaben gehörte die Abstimmung mit den Ausschüssen in den Nachbarstädten...Noch am Tag der Niederschlagung des Iserlohner Aufstands wurde Köppern mit weiteren Beteiligten an der Revolution verhaftet. Erst nach mehreren Wochen kamen sie wieder frei. Doch schon vier Monate darauf folgte die erneute Verhaftung von Heinrich Köppern. Ihm wurde vorgeworfen, im Mai 1849 die Einberufung zur Landwehr verweigert zu haben. Der Arzt gehörte als Unteroffizier der Landwehr Reserve an. Köppern wurde auf der Festung Wesel in Untersuchungshaft genommen. Erst nach mehreren Eingaben stellte der Staatsanwalt das Verfahren ein. Am 26. April 1850 kam der Revolutionär und Demokrat aus der Festungshaft frei...Am Tag nach seiner Haftentlassung erreichte Köppern mit der Eisenbahn den Hagener Bahnhof. Dort wurde er von der Bevölkerung sowie von einer Deputation aus Limburg und Elsey begrüßt. Tausende Menschen begleiteten in einem Festzug die Kutsche mit dem beliebten A

Source
museum-digital:westfalen
By-line
Heike Wippermann
Copyright Notice
© Stadtmuseum Hagen & Heike Wippermann ; Licence: RR-R (https://www.europeana.eu/rights/rr-r/)
Keywords
Uhr, Zeitmessgerät, Alabaster, Großuhr, Kaminuhr, Stutzuhr, Re

Metadata

File Size
1.69MB
Image Size
2980x4654
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Stadtmuseum Hagen & Heike Wippermann ; Licence: RR-R (https://www.europeana.eu/rights/rr-r/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Heike Wippermann
Creator City
Hagen
Creator Address
Museumsplatz 3
Creator Postal Code
58095
Creator Work Email
info@historisches-centrum.de
Creator Work Telephone
+49 (0) 2331 207 3129
Creator Work URL
http://www.stadtmuseum-hagen.de/
Attribution Name
Heike Wippermann
Owner
Stadtmuseum Hagen
Usage Terms
RR-R