Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Städt. Hellweg-Museum Geseke / Alexander Arens [CC BY-NC-SA]

Koffertruhe

Object information
Städt. Hellweg-Museum Geseke
Contact the institution

Koffertruhe

Vorderseite.-----.Die kleine Koffertruhe besteht aus Eiche. Sie hat einen leicht gewölbten Deckel, der mit symmetrisch ausgeschnittenen, geschwungenen Beschlägen aus Eisen überzogen ist. Wenigstens die Ornamente waren ursprünglich mit einem rötlichem Textil hinterlegt, welches hier auch weitgehend erhalten ist. ..Zwei schlichte Eisenbänder laufen über den Deckel und die Vorderfront. Sie halten Überfallen. Die Ecken sind ebenfalls beschlagen. Zwei horizontale Bänder umfangen die Seitenteile, die Rückseite und zum Teil die Front. Weitere Bänder verliefen wohl früher über den Boden, wie deren noch vorhandene Enden zeigen. Der Boden wurde offenbar erneuert. ..Die Flächen sind mit sternförmigen Rosetten beschlagen. In der Mitte der Vorderseite befindet sich als Schlüsselblech die Silhouette eines Mannes mit Stulpenstiefeln, Hut und Hellebarde, bei der die Spitze fehlt (?). ..An beiden Seiten der Truhe befinden sich an den oberen horizontalen Eisenbändern querovale Griffe. ..Vorn am Deckel wurden mit Ziernägeln folgende Initialen und eine Jahreszahl eingeschlagen: "16 I S[....] H 76".

Source
museum-digital:westfalen
By-line
Alexander Arens
Copyright Notice
© Städt. Hellweg-Museum Geseke & Alexander Arens ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Keywords
Möbel, Truhe, Behältnismöbel, Koffertruhe

Metadata

File Size
1.60MB
Image Size
2980x1916
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Städt. Hellweg-Museum Geseke & Alexander Arens ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Alexander Arens
Creator City
Geseke
Creator Address
Hellweg 13
Creator Postal Code
59590
Creator Work Email
VfHGeseke@gmx.de
Creator Work Telephone
02942-78141
Creator Work URL
http://www.geseke.de/stadtinfos/kultur/sp_auto_261.php
Attribution Name
Alexander Arens
Owner
Städt. Hellweg-Museum Geseke
Usage Terms
CC BY-NC-SA